26./27.12.15 Auf zu neuen Abenteuern


Es regnet!!! Wir sitzen im Taxi zum Flughafen. Die letzten beiden Tage mit Sven und Onai haben uns gut getan. Der Druck hat sich gelindert.

image
Daheim passen Tina und Klaus auf unser Haus auf. Sie sind drei Jahre durch Afrika gefahren und wollen ein wenig Pause machen. Der Zufall wollte es, dass wir uns in Solitaire im November kennenlernten.

Drei Taschen vollgestopft mit allem Möglichen. Von den 67kg nehmen alleine ca 20kg Ersatzteile und Dinge rund um unseren Zerus ein. Wie es dem wohl geht?

Im Flugzeug nach Johannesburg entzücken die „Lüderitzbuchter Girls“ mit ihrem lachen.

The early bird catches the worm „Good morning ladies and gentlemen, it is 1h45, breakfast will be served soon.!?“


Drei unendliche Stunden Wartezeit in Sao Paulo.

Wir landen pünktlich um kurz nach 9h00 in Montevideo. Totmüde fallen wir dann endlich um 14h00 ins Bett und schlafen tief und fest ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s