09.-11.01.16 Park Reserva Provinzial Laguna Brava

Über Villa Union, mit einem letzten Wifi Kontakt für die nächsten Tage, gelangen wir nach Villa San Jose de Vinchina. Bei der örtlichen Gendamerie/Zoll müssen wir uns einen Passierschein für das Reserva Provinzial Laguna Brava holen. Die eigentliche Ausreise aus Argentinien nach Chile erfolgt erst in 163km bei Barrancas Blancas. Wir haben dem freundlichen Mann allerdings nicht erzählt, dass wir im Park mehere Tage verbringen

Diese gigantische Landschaft sucht ihres Gleichen. Wir waren schon einmal hier vor zwei Jahren, damals allerdings nur für einen Tagesbesuch.

Von 1500m auf 3600m… Zerus kommt ganz gut ins Schnaufen und stösst schwarze Rauchwolken aus.

Und zum Abendessen gibt es Käsespätzle mit grünem Salat.

Der Himmel ist heute morgen gestochen scharf. Meter um Meter geht es weiter bergauf.
Höhenanpassung in progress… Ich muss alle fünf Minuten aufs Klo.

1. Gang, Untersetzungsgetriebe, 13 km/std
Auf 4385m haben wir die Passhöhe erreicht!
Vor uns liegt in voller Pracht die Laguna Brava.

Zu abenteuerlich dürfen wir mit Zerus nicht werden!!! Aufgepasst! Nirgends hoch oder runter fahren, wo wir nicht wieder zurück kommen!!!

Auf der Suche nach einem Übernachtungsplatz sehen wir von hoch oben (4454m) die Laguna del Veladore (3956m). Das wäre doch ein schönes Plätzchen für die Nacht.

Wir haben enorme Temperaturschwankungen. Von 23Grad während des Tages fällt das Termometer auf 2Grad in der Nacht.

Den ultimative Standplatz finden wir an der Laguna Brava!!! (4288m)
„Geh mal nach draussen gucken, da kommt der Park Ranger“
„Upsi, dass ist ein Polizist!“
Nach ein wenig small talk bekommen wir sogar die offizielle Genehmigung hier für die Nacht stehen zu dürfen!

Was kann es auf über 4000m Lebensfeindlicheres geben als einen windgepeischten Salzsee? Die Flamingos haben eine erstaunliche Anpassung an ihre harsche Umwelt vollbracht. Als Nahrung fundieren salztolerante Kleinkrebse. Von sechs noch weltweit vorkommenden Arten leben drei in Chile und Argentinien (Chile-Flamingo, Gelbfussflamingo, Kurzschnabelflamingo)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s