19.01.16 MAN Werkstatt La Serena

Station 3: MAN La Serena
Nach einer ziemlich frustrienden Irrfahrt entlang der Calle Balmaceda fragen wir bei der Toyota Vertretung um Hilfe. Hier bekommen wir zu guter Letzt genau erklärt wo wir hin müssen.

Endlich hilft uns Jemand! Die beiden Mechaniker scheinen sehr kompetent zu sein!!

1. ist unsere Bremse hinten links voll mit Schmiere, ein Simmerring der Achse ist kaputt (eventuell schon ein älteres Problem, wohl aber nicht die Ursache für den Druckabfall)

2. wird Schritt für Schritt geprüft, wo die Leitung abbläst. Der Druckregulator (?) scheint nur einer der Faktoren zu sein… der Mechaniker findet unter dem Führerhaus eine geplatzte Leitung…

Wir stehen den ganzen Tag in der Werkstatt. Nach anfänglich guten Erfolgen, gibt es ein Problem mit der Reparatur der geblasenen Leitung (Hitze!)
Die Nachbarfirma putzt mit Inbrunst ihre Busse, die Jungs waschen den ganzen lieben langen Tag die Fenster. Was würde unser Zerus dafür geben – grins

Um 20h00 verlassen wir den Werkshof mit super Bremse und vollen Vorratsdruckbehältern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s