20.01.16 Valle de Elqui – Campingplatz El Almendral

Einkaufen… Tanken… Trinkwasser auffüllen… Geld wechseln…
Nun kann es endlich wieder los gehen. Raus aus dieser hektischen Stadt.
La Serena unterscheidet sich im Januar/Februar nur wenig von Benidorm, der Costa del Sol oder Rimini, zumindest was die Touristenzahl anbetrifft.

Für die nächsten 2-3 Nächte planen wir im Valle de Elqui zu bleiben. Inmitten kahler Berge erstreckt sich ein subtropisches Paradies, welches sehr süsse Trauben (der Grundstoff für einen guten Pisco), Kaktusfeigen, Papayas und andere Früchte gedeihen lässt.

image

Das Tal ist die Heimat des Original Pisco, ein Traubenschnaps – der Einfache hat 30-35%, ein Spitzenprodukte 50% Alkohol!
Die besten Brennereien sind Planta Capel sowie Pisquerias Mistral und Los Nichos.

image

In Vicuña planen wir unsere Wäsche in einer Wäscherei abzugeben, während wir zwei Tage auf einem Campingplatz relaxen wollen. Hahaha… Nix lavendaria..
Beim Mittagessen, es gibt Fisch und artesanes Bier aus der hiesigen Microbrauerei, bietet sich die Wirtin Daniela an unsere Wäsche zu machen. Einfach unglaublich!!!

Auf der Suche nach einem Camingplatz kommen wir in dem kleinen Ort Pisco Elqui fahrtechnisch an unsere Grenzen. Die Strassen werden immer steiler und vor allem enger, was die bekloppten Autofahrer nicht davon abhält Kurven zu schneiden…

Am Ende vom Tag fahren wir bis nach Almendral zurück.
Aufgrund des weitflächigen Traubenanbaus ist das Parken abseits der Strasse unmöglich.

Der Campingplatz in Almendral hat ein riesiges Schwimmbad, allerdings mit festen Benutzungszeiten 10-14 / 15-19 Uhr. Komischweise halten sich auch Alle daran. Hier herrscht wohl ein scharfes Regime!

image

Wir geniessen unsere Abend mit leckerem Käse und einer guten Flasche Salentein Cabernet Savignon (Valle de Uco, Mendoza). Perfekt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s