28.01.16 Termas De Villa Vie – Ruta 43

Ich werde bei der Bank, dank Natalia, bis zum Manager vorgelassen. Trotzdem bekomme ich keine Euros getauscht.
Dem Himmel sei dank, wir treffen Renate und Heinz wieder. Die Beiden tauschen uns die Euros in USD um.

Also schnell zurück zur Gomeria das Ersatzrad holen, bevor wieder Siesta Zeit ist und die Bürgersteige hoch geklappt werden.

Um 13h00 verlassen wir endlich nach zwei Tagen Aufenthalt Aimogasta in Richtung Belén / El Peñon auf der Ruta 40/43.

Juchuuuuuuuu, es geht wieder in die Berge, wir lassen hoffentlich die Hitze und Fliegen hinter uns.

Auf 2106m stoppen wir en-route bei der Aguas Termales de Villa Vil und bleiben hier auch für die Nacht stehen.
WASSER – warmes Wasser!!!!!!!! Was für eine Herrlichkeit!

image

Wir bekommen Besuch 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s