02.02.16 San Pedro de Atacama

Heute morgen ist ganz schön Betrieb. Die Tourbusse aus San Pedro de Atacama kommen für einen Tagesausflug zu den Lagunas. Die Strasse ist sogleich ein einziges Wellblech ohne Gleichen.

image

Der Salar de Talar ist eine der grösseren Lagunen.

Rauf – runter – rauf – runter – rauf – rauf – rauf…
Das Altiplano hat es in sich!
Thomas schreit vor Freude als endlich, früher als erwartet, die Teerstrasse beginnt.

An der Laguna Miscanti (4236m) treffen uns messerscharf und eiskalt die Touristenmassen.
Lohnenswert??? Wir haben auf unserer Tour schon wesentlich schönere Lagunen gesehen.

Tropische Ostwinde bringen im Südamerikanischen Sommer Feuchtigkeit aus dem Amazonasgebiet und der Argentinischen Chaco- Region bis aufs Altiplano. In den Bergen gewittert es häufig und es gehen Schnee und Hagel nieder. Diese Regengüsse sind eine wichtige Wasserressource.
Für die Spanier bedeutet Regen = Winter, sodass diese Regenzeit bis heute invierno = Winter genannt wird obwohl die Niederschläge in den hiesigen Sommermonaten Januar und Februar niedergehen.
Aufgrund der starken Regenfälle in den Bergen kommt es im Tiefland regelmässig zu Überflutungen und überspülten Strassen.

Von der Laguna Miscanti geht es abwärts. San Pedro de Atacama liegt auf 2400m.

Über dem Salar de Atacama pfeifft heftig der Wind. Und dann fängt es auch noch an zu regnen…

image

San Pedro de Atacama ist uns nicht gerade freundlich gesinnt. Alle möglichen Campingplätze sind entweder ausgebucht oder zu teuer.
Beim Pozo 3 hat man ein Einsehen und lässt uns rein obwohl der Platz geschlossen zu sein scheint.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s