07. + 08.02.16 Termas de Polloquere – Salar de Surire (Reserva Nacional Las Vicuñas)

image

Und nach einer verregneten Nacht liegt Schnee in den höheren Lagen…

Wir haben gestern abend noch einem Stinktier das Leben gerettet. Es war wohl auf der Suche nach Nahrung in eine der grosse Mülltonne gefallen.

Unser Ziel für die nächsten Tage ist der Salar de Surire im Reserva Nacional Las Vicuñas.
Unterwegs werden wir vom einem Unimog der Gendamerie angehalten. Das Gebiet um den Salar ist zur Zeit nicht ganz sicher. Wir sollen vorsichtig sein. Die Grenze zu Bolivien ist sehr nah, vermutlich treiben Schmuggler hier ihr Unwesen.

Unerwartet steigen wir mal wieder auf 4733m (nur 46m weniger als am Paso Aqua Negra auf einer weitaus weniger ausgebauten Strasse!!!)

image

Am Cerro Roja hängen viele Erinnerungen. Am 21.12.2006 war es draussen klirrend kalt, der Vollmond stand hoch am Himmel und wir hatten Beide die Höhenkrankheit.

Der Dampf von den Termas de Pollequere ist schon von Weitem zu sehen. Die naturbelassenen Pools befinden sich am Südrand des Salars. Ein Bad in den schwefeldampfenden, bis zu 60 Grad heissen Schlammtümpeln vor tollem Panorama hat schon was an sich.

Das „Monumento Natural Salar de Surire“ ist ein 17.500 Hektar grosse Salzsee (4250m) welcher sich blendend weiss zwischen rotbraunen Gebirgszügen erstreckt.
In den salzkrustenfreien Lagunen gibt es ausreichend Kleinstkrebse, die als Nahrung für die Flamingos dienen.

 

image

Es ist nur schwer zu verstehen, warum hier Minenaktivitäten erlaubt sind. Eine private Gesellschaft beruft sich auf alte Schürfrechte und baut im grossen Stil Borax für die Aluminiumherrstellung ab.

image

2 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s