Reserva National Ralco – Embalse Pangue

Die Pehuenche-Ureinwohner hatten zusammen mit Umweltschützern vor Jahrzehnten am Flusslauf des Rio Biobio erbitterte Auseinandersetzungen mit dem Energiekonzern Endesa und der Regierung wegen dem Bau der Stauseen.

Wir folgen weiter dem Flusslauf des Rio Ralco, einem Seitenfluss des Rio Biobio, auf sehr kurviger, enger und abenteuerlichen Straße hinauf zum Reserva National Ralco.

Der Park liegt an der Nordostseite des Vulkans Callqui (3164m) und schützt ausgedehnte Araukarienwälder. Die Laguna La Mula, flankiert von Araukarien, wird von Thermalquellen erwärmt.

Doch der Park bleibt uns verwehrt, der Ranger will uns aus Gründen, die wir nicht verstehen, weder in den Park lassen, geschweige denn dort campen lassen.!?

Beim zurück fahren ist die Neigung so steil, dass wir einmal anhalten müssen um den Bremsdruck neu aufzubauen.

„Hallo“! Das ist eine Sprache, die wir verstehen. Vor uns steht Frederik aus Frankfurt, der seit sechs Jahren für die Universität in Santiago arbeitet. Er ist hier in der Gegend um mit seinen Kollegen das Baumsterben zu untersuchen. Von ihm erfahren wir, dass alle Nationalparks zur Zeit wegen erhöhter Brandgefahr geschlossen sind.

Er rät uns auch ab weiter zur Laguna El Barco zufahren. Die Zufahrt wäre ein richtiger Forstweg mit tiefhängenden Bäumen und riesigen Löchern in der Straße. Der dortige „Strand“ und Campingplatz wäre überhaupt schon ziemlich voll, so wäre es fraglich ob wir einen Stellplatz für uns finden würden.!?

Jetzt wissen wir zumindest wo all die vielen uns entgegen kommenden Fahrzeuge gestern her kamen. Wir hatten uns schon schwer gewundert.

Am Embalse Pangue finden wir durch Zufall einen angenehm ruhigen und toll gelegenen Platz, allerdings sind die Duschen richtig!!! eiskalt. Der Platz gefällt uns so gut, wir beschließen eine zweite Nacht zu bleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s