Unterwegs nach Samaipata

Wir kommen erst kurz nach Mittag weg aus Sucre – vor uns liegen 108km Baustelle, von der wir alles andere als Gutes gehört haben. Die Straße zwischen Aiquilo und San Isidro (Ruta 5) wird großflächig erneuert und irgendwann einmal auch asphaltiert- ein Projekt für mindesten fünf weitere Jahre mit gewaltigen Erdbewegungen und massiven Wasserschutzverbauten.

C0EAE056-C3DE-45E6-8CCB-13F52DDCD61FEs geht mit durchschnittlich 12km/Std voran… im Licht der untergehenden Sonne finden wir einen geeigneten Stehplatz für die Nacht gegenüber vom offiziellen Baustellen-Camp, wo wir uns auch eigendermassen sicher fühlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s