Termas San Nicanor

Der kürzeste Weg von Mercedes nach Montevideo führt leider über die Entre Rios Provinz (Ruta 113 / 14).

Die Polizei dort ist allseits bekannt für ihre Korruption! Die Jungs erinnern in ihrer schwarzen Uniform (im Sommer tragen sie kurze Hosen mit Kniestrümpfen) an die Fremdenlegion. Vorsicht!!!

Und wenn sie 10 mal um das Fahrzeug laufen müssen… Sie finden immer etwas zu bemängeln! Zur Zeit sind sie auf “abgelaufene” Feuerlöscher scharf! Thomas hat unseren rechtzeitig mit einem neuen Datum präpariert.

Die Grenzformalitäten bei Salto Grande zwischen Argentinien und Uruguay sind wie immer recht unkompliziert. Wir bekommen für unser Fahrzeug eine 12-monatige Einfuhrerlaubnis!

Die Nacht verbringen wir bei den Termas San Nicanor ohne einen Fuss in das „wärmende“ Bad zu setzen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s